Cubetto – Coding für die Kleinsten

„Schon wieder ein Coding-Spielzeug?“, werden jetzt wahrscheinlich einige sagen. Ja, ich bin da gerade recht begeistert, was es da so alles gibt. Und ich finde es auch nicht verkehrt, die Kinder an die Thematik heranzuführen … vorausgesetzt, es interessiert sie natürlich auch ein bisserl.

Der Cubetto ist ein recht simpler kleiner Roboter, der wie ein Holzkisterl aussieht, und ist bereits für Kinder ab 3 Jahren gedacht.

PrimoToys1

Durch verschiedenfarbige und unterschiedlich geformte Förmchen, die in das hölzerne „Interface-Board“ gesteckt werden, können die Kleinen bestimmen, wie der zweirädrige würfelförmige Roboter fahren soll. Per Knopfdruck wird das vordefinierte Programm auf den Roboter übertragen und gestartet. (Im Grunde gar nicht so unähnlich der Code-a-Pillar von Fisher Price)

Damit das kleine Kisterl nicht ziellos durch die Gegend fährt, wird ein Plan, Zäune und ein Häuschen mitgeliefert, bzw. man kann auch noch weiteres Zubehör erwerben (Pläne und Story-Books die unterschiedliche Themen wie Weltall und Ägypten behandeln). So wird es auch nicht so schnell langweilig.

PrimoToys94

Mir gefällt schon allein die Aufmachung. Das mit dem Holz wirkt schon ganz anders inmitten der ganzen elektronischen Spielzeuge, die doch vorwiegend aus Plastik bestehen.

Der Cubetto inkl. Zubehör kann derzeit direkt über die Homepage des Kickstarter-Unternehmens bestellt werden und schlägt mit knapp 200,00 € plus Portokosten zu Buche.

  1. Hallo liebe Tina, ich war jetzt natürlich auch mal sehr neugierig auf deinen Blog und hab direkt mal vorbei geschaut. Wie praktisch mit dem Review zum Spielzeug (hab bisher noch keinen Blog gesehen, der darüber berichtet!) Ich habe selber eine kleine Tochter und daher ist das für mich ein sehr interessantes Thema 🙂 Da schaue ich dann gerne mal öfters vorbei! Ganz liebe Grüße! 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.