Adventskalender 2017

Ja, es ist erst Oktober, ich weiß. Aber seid ihr die Tage in einem Spielzeugladen gewesen? Ja? Na seht ihr! Ich bin nicht zu früh dran! Deshalb also nun hier meine Favoriten für Familien – wie immer vollkommen zahnfreundlich:

Für die ganz Kleinen ab 2 Jahren gibt es dieses Jahr wieder einen Adventskalender von Haba. Mit vielen liebevoll gestalteten Holzfiguren. Der Preis liegt bei ca. 25,- €

Sehr hübsch für kleinere Kinder finde ich auch dieses Exemplar von Melissa & Doug. Der Baum ist aus Holz und die Ornamente haften durch Magnete daran. Er kostet ca. 17,- €

In der Adventszeit wird in den meisten Familien ja gerne mal gebastelt. KOSMOS hat einen sehr ansprechenden Basteladventskalender im Programm. Jeden Tag gibt es eine Tüte mit einem kleinen Bastelprojekt. Er ist empfohlen für Kinder ab 5 Jahren und kostet aktuell 26,59 €.

Die drei !!! Ich muss gestehen, dass ich die bisher noch nicht kannte. Es handelt sich hier um das Pendant zu Die drei ??? für Mädchen (Ein weiteres Gebiet, in das der Genderwahnsinn Einzug hält. Ich warte auf Basti Blocksberg.). Man lernt nie aus. Der Adventskalender scheint jedenfalls sehr interessant zu sein. Das nächste Türchen findet man erst, wenn man ein Rätsel gelöst hat. Das empfohlene Alter wird mit 8 Jahren angegeben. Er kostet 17,95 €, genauso wie der für Die-drei-???-Fans.

Für Einhorn-Fans (ja, ich komme da auch nicht ganz dran vorbei): Wer einen Adventskalender selbst befüllen möchte, kann sich diese netten Zahlenaufkleber besorgen. Die Tüten sind schon dabei. Ein bisserl mehr zum Basteln – aber immer noch schnell gemacht – ist der hier:

Auch Ravensburger lässt die Kinder basteln. Kinder ab 6 Jahren finden hier 24 kleine Bastelprojekte. Der Kalender kostetn 19,95 €

Und für die älteren Kinder gibt es einen Adventskalender von Franzis. 24 Spieleklassiker der 1970er und 1980er Jahre mittels einfacher Steckboard-Technik spielend einfach umsetzen. Für 19,99 € erhältlich.

So, ich hoffe, da war vielleicht was für euch dabei. Ich habe bewusst auf die bekanntesten verzichtet. Die kennt ja eh jeder.

 

Ein Kommentar

  1. Hallo

    Ja, es gibt unheimlich viele tolle Adventskalender für Kinder zur Auswahl.
    Ich denke ich mache es wie letztes Jahr – einen ganz einfachen mit täglicher kleiner Schokolade drin kaufen und einen zum selbst befüllen. 🙂

    Und lach, ja, Basti Blocksberg wird auch Zeit 😉

    Liebe Grüße
    Nadine von https://skybabes-welt.blogspot.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.