Nachtlicht mit Bewegungsmelder

nachtleuchte mit bewegungsmelderErst mal wünsche ich euch noch ein glückliches und gesundes neues Jahr! Das ist mein erster Eintrag heuer. 😉

Noch macht unser Striezi ja keinerlei Anstalten, die Windel mal loswerden zu wollen. Für den Fall, dass es doch irgendwann plötzlich so weit sein sollte, haben wir uns für seine nächtlichen Ausfküge zur Toilette bereits jetzt schon für den Flur ein Nachtlicht für die Steckdose mit Bewegungsmelder angeschafft.

Eine sehr praktische und auch günstige Sache. Seit wir das Ding haben, wird das Licht im Flur viel weniger an- und ausgeknipst. Und wenn man abends mal kurz zu den Kinderzimmern schleichen will, ohne wo anzustossen – aber auch nicht alles schaufensterhell erleuchtet haben will – ist das eine super Lösung!

Doof ist nur, dass wir einen recht dunklen Flur haben, und das Licht deswegen auch untertags immer an- und ausgeht, obwohl es gar nicht nötig wäre (das Licht hat einen Sensor für die Helligkeit drin). Da müsste man schon fast eine Zeitschaltuhr dazwischenklemmen … oder ein Licht mit Ein- und Ausschalter kaufen. … oder das bereits gekaufte Licht untertags ausstecken. *hmpf*

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.