UBTECH Jimu AstroBot – spielend Programmieren lernen

+++ Werbung +++ Vor ein paar Tagen hatte ich Gelegenheit auf einem Workshop das Unternehmen UBTECH Robotics – führendes Unternehmen in der Entwicklung intelligenter Roboter – kennenzulernen. Deren humanoider Roboter Alpha 1 ist ja schon eine Berühmtheit. Während das Unternehmen mir bis vor ein paar Tagen noch nichts sagte, kannte […]

Weiterlesen

Das ASUS ZenBook Flip UX360C im Alltag

3 Wochen habe ich das ASUS ZenBook Flip UX360C jetzt schon in Gebrauch. Es ist nicht mein erstes Ultrabook. Aktuell habe ich auch das Lenovo Yoga 13 ideapad in Gebrauch. Die Flip-Funktion ist für mich also nicht neu. Und ich möchte sie auch nicht mehr missen. Warum ist für mich ein […]

Weiterlesen

Playbrush

Vor ein paar Tagen ist bei uns die Playbrush eingezogen. Ich habe mich schon länger nach Apps umgesehen, die das Zähneputzen interessanter machen sollen. Der Große putzt bereits schon ganz prima mit seiner elektrischen Zahnbürste. Klar muss man da auch dahinter sein. Aber es spielen sich keine großen Dramen ab […]

Weiterlesen

Noch im Urlaub erreichte mich die Nachricht, dass ich das ASUS ZenBook Flip UX360  für 4 Wochen auf Herz und Nieren testen darf! Ich bin gespannt auf die Aufgaben und natürlich werde ich von meinen Eindrücken dieses interessanten Convertibles berichten.

Weiterlesen

Fischertechnik ADVANCED – Universal Starter

Was von der Unternehmensgruppe Fischer einst nur als Weihnachtsgeschenk für die Kinder von Geschäftspartnern gedacht war, entwickelte sich über die Jahre zu einem großartigen hochwertigen Spielzeug mit Lerneffekt. In Schulen wird das System gerne zur Vermittlung technischer und physikalischer Zusammenhänge verwendet. (Leider an unserer Schule nicht, sonst hätte Physik mir wahrscheinlich […]

Weiterlesen

Der Teppino

Auf den ersten Blick ist der Teppino ein ganz normaler Spielteppich. Der erste Eindruck war schon mal positiv. Hergestellt wurde der Teppich in Belgien, das klingt doch gut. Der Teppich riecht nicht und scheint auch sonst gut verarbeitet zu sein. Er liegt gleich gut und ist rutschfest. Mit einer Größe von 100 x 150 cm ist er nicht zu klein. Damit kann man was anfangen. Aber im Teppino steckt noch mehr!

Weiterlesen